Material: Canvas

Klimapsychologie

Wir haben die Canvas entwickelt, mit der Sie direkt die 6 größten Motive und Barrieren Ihrer Zielgruppe verstehen und analysieren können! Planen Sie mit dieser Canvas aubauend auf dem, was Ihre Zielgruppe motiviert und abhält, Ihr Klimaprojekt. Es sollte, damit es Wirkung entfalten kann, die Motive ansprechen und die Barrieren verringern!
Empty space, drag to resize
Typ
Vorlage zum Ausfüllen (Canvas)
Umfang
1 Seite

Format
PDF-Dokument
Sprache
Deutsch
Write your awesome label here.
Write your awesome label here.

Wann nutzen Sie die Canvas?

Die Barrieren und Motive Ihrer Zielgruppe erleben Sie spätestens dann, wenn Ihr Projekt am Scheitern ist. Denn dann stellen sich Menschen quer und zeigen Widerstand. Und zwar weil Sie sich zu wenig im Vorhinein mit der Motivation Ihrer Zielgruppe beschäftigt haben. Diese Canvas unterstützt Sie dabei, dass Sie vor dem Projekt die wichtigsten 6 psychologischen Motive und Barrieren systematisch verstehen und mitdenken können. Außerdem können Sie die Canvas nutzen, um während des Projekts immer wieder zu überprüfen, wie sich neue Motive im Laufe der Zeit auf- und alte Barrieren mit der Zeit abbauen.
  • Was sind die größten Barrieren und Motive der Zielgruppe meines Projekts?
  • Was tue ich, damit ich die Zielgruppe dazu aktivieren kann, die Barrieren zu überwinden und die Motive zu stärken?

Was bekommen Sie?

Ressource zum Mitnehmen

Sie erhalten mit der Canvas eine Handreichung, die Sie für alle Ihre Praxisprojekte zu Biodiversität und Klima einsetzen können.
Empty space, drag to resize

Praxisbezug

Die Canvas ist für Ihre Arbeitspraxis entwickelt. Wenden Sie mit der Canvas die verschiebenen Stufen von Wirkung im Wirkmodell direkt auf Ihr Projekt an.

Einmaliger Download, dann Nutzung für immer

Sie können die Canvas so häufig nutzen wie Sie möchten. Denn viele Nutzer:innen können die Canvas durch ihr Feedback stetig verbessern!
"The one thing we need more than hope is action. Once we start to act, hope is everywhere."
Greta Thunberg
Write your awesome label here.

Psychologische Grundlagen der Canvas

Als ClimateMind Academy legen wir allergrößten Wert auf eine fundierte psychologische Basis unserer Angebote. In dieser Canvas haben wir Konzepte, Erkenntnisse und Forschungsergebnisse unter anderem dieser renommierten Expert:innen einfließen lassen:
  • Linda Steg: Einflussfaktoren auf umweltschützendes Verhalten (Umweltpsychologie)
  • Susan Clayton: Einflussfaktoren auf klimaschützendes Verhalten (Klimapsychologie)
  • James Prochaska: Transtheoretisches Modell (Gesundheitspsychologie)
  • Marlis Wullenkord: Selbstwertschutz-Strategien im Umweltschutz (Sozialpsychologie, Umweltpsychologie)
  • Helen Landmann: Umweltbezogene Gefühle (Emotionspsychologie, Umweltpsychologie)
  • Nira Liberman und Yaacov Trope: Construal Level-Theorie (Sozialpsychologie, Kognitionspsychologie)
  • Leon Festinger: Kognitive Dissonanz-Theorie (Sozialpsychologie)
Lernen sie Die Autorin kennen

Janna Hoppmann

Die Autorin der Canvas ist Psychologin (MSc), die Gründerin und Geschäftsführerin von ClimateMind.

Janna Hoppmann ist zertifizierte Trainerin (TÜV-Zertifikat) für Psychologie, Klima und Biodiversität. Sie integriert leidenschaftlich gern wissenschaftliche Fundierung mit Praxis-Orientierung. Als Fachexpertin arbeitet sie auf dem aktuellen Stand der Forschung der Psychologie. Als zertifizierte Trainerin der Erwachsenenbildung beherrscht sie die interaktive Gestaltung von Lernzielen, Methoden und Praxistransfer.
Write your awesome label here.

Kennen Sie diese Angebote schon?

\Learnworlds\Codeneurons\Pages\ZoneRenderers\CourseCards